FOTOKURSE IN SPANIEN 2016

Herzlich Willkommen zu unserem Fotourlaub in Andalusien. Wir Kombinieren deine Lieblingsaktivitäten mit einem Fotoworkshop!

Die Kurse von LUZIA finden in der wunderschönen, freundlichen Altstadt von Cádiz, an der Costa de la Luz, in Spanien, statt. Wir befinden uns mitten im Zentrum der 3000 Jahre alten Stadt, die vom Atlantik und denen mit der blauen Flagge ausgezeichneten Stränden umgeben wird.

Diese Region Andalusiens unterscheidet sich vollkommen von den typischen Touristenzentren der Costa del Sol. Wir genießen hier ein fabelhaftes Klima, mit im Durchschnitt 310 Sonnentagen im Jahr und einem strahlenden Licht, welches der Stadt Cádiz den Namen „La Tacita de Plata”  – Die Silberne Münze gegeben hat. Mehr Informationen über Cádiz finden sie hier.

Die Kurse von LUZIA basieren auf dem einfachen Konzept, dass alle Bilder die wir schießen immer besser sein werden, da wir sie mit einer Aktivität verbinden, die uns interessiert. Wenn du etwas fotografierst, was dir gefällt, entwickelst du eine größere Leidenschaft für das Fotografieren und das Objekt, das du fotografierst wird zum Leben erweckt. Es kann etwas ganz Abstraktes sein, wie die Faszination für den Glanz und die Farbe der Sonne oder die Suche nach einem bestimmten Porträt, wie dass der Musik, des Flamencos, verschiedener Aktivitäten im Freien, der Gastronomie oder der Geschichte. Kurz gesagt, wirst du eine wundervolle Zeit mit Personen verbringen, die deine Leidenschaft zur Fotografie teilen und in eine Welt voller Aktivitäten eintauchen, die dir gefallen wird. Alles um was wir dich bitten, ist es, für neue Erfahrungen offen zu sein und eine positive Einstellung gegenüber neuen Personen und neuen Orten mitzubringen.


KURSINHALTE

Unsere Kurse richten sich an alle, die Gefallen an der Fotografie haben, unabhängig davon ob Anfänger oder Fortgeschrittene und welche Kamera sie benutzen – von einem iPhone bis zu einer SLR Digitalkamera über eine 9x 12 Kamera – und all das, was sich noch dazwischen befindet! Wir sind zwei professionelle Lehrer, die beide im Laufe der Jahre mit einer großen Vielfalt an verschiedenen Formaten gearbeitet haben und sehr viel Erfahrung im Bereich der kommerziellen und der Auftragsfotografie sammeln konnten.

Einer unserer Lehrer ist ebenso Experte in Photoshop und digitalen Retuschen. Wir wollen weder den technischen Jargon ausbauen, noch Pixel zählen. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf die Kreation umwerfender Bilder und den Spaß während des Prozesses, was nicht bedeutet, dass wir kein Wert auf die Technik legen, denn an jedem Kurstag teilen wir Hefte aus, die uns die Theorie näher erläutern und uns mit hilfreichen Tricks die Arbeit erleichtern. Wir wollen, dass du uns mit einem kleinen Porfolio mit deinen editierten und optimierten Fotos unter dem Arm verlässt, um dies zu erreichen, fügen wir ebenso einige Stunden Photoshop in die Kurse mit ein. Am Ende des Workshops überreichen wir dir eine Geschenktüte mit einem fertig zusammengestellten Portfolio, mit täglichen technischen Daten und ein paar von Gry geschriebenen e-books, bereit um es in deinem eigenen Web zu benutzen.


ORTE UND AKTIVITÄTEN

Jeden Tag bringen wir euch an verschiedene Orte in der Provinz von Cadiz oder wir besichtigen die Stadt selbst, wo wir verschiedene Aktivitäten für euch bereit gestellt haben. Einige von diesen Orten sind geheime Schätze. Wir haben Routen geplant, die sich nach der Position der Sonne und der Gezeiten richtet und profitieren von dem Klima dieser Region. In Andalusien befinden sich vielfältige Landschaften, wie z.B. die klaren Gewässer des Atlantiks mit seinen feinen Sandstränden und Dünen, steinige Berggipfel, ideal zum Wandern, Gebirgsketten im Norden, die Sicht auf die Meerenge Gibraltars aus auf Marokko, Kiefernwälder, sanfte Hügellandschaften, die geprägt sind von dem landwirtschaftlichen Betrieb mit Windmühlen und dem Anbau von Sonnenblumen, sowie die weißen mittelalterlichen Dörfer, die sich ihren Weg aus den steilen Gipfeln der Berge erklimmen. In unserem Hauptquartier verfügen wir über einen Garten – ein kleiner Zufluchtsort auf der Dachterrasse, wo wir uns entspannen und auf die Stadt hinabspähen können, sowie die privilegierte Sicht auf die vielen gaditanischen Wachtürme aus arabischen Zeiten, die aus den Dächern herausragen, genießen können. Die große Abwehrmauer um die Stadt herum ist größten Teils in Takt geblieben, sowie Burgen, Festungen, Stadtpaläste und  Häuser aus dem 18. und 19. Jahrhundert, die sich in den engen Gassen aneinander reihen.

Aber Cádiz ist kein stillstehendes Museumsstück

Sondern eine Stadt, die weltweit berühmt ist für ihr heißes Klima und den Humor seiner Einwohner. Leute, die ihre farbenfrohen und lebhaften Feste lieben, vor allem während dem Karneval und der Semana Santa. Alle Generationen an Gaditanos genießen das Leben in ihren Straßen und so manchem Besucher, könnte man verzeihen, wenn er denkt, dass die Bewohner dieser Stadt nur Fiesta machen, bei dem Lärm,  den sie veranstalten, sobald die Sonne die Stadt erhitzt und der Himmel strahlendblau glänzt. Euer Tutor Nacho, ein Einheimischer hat zu einer Vielzahl von Gaditanos Kontakte, sodass wenn euch Porträts interessieren oder ihr gerne Leute fotografiert, ihr nicht zögern solltet, ihm das bei der Reservierung eures Kurses mitzuteilen.


VIER VERSCHIEDENE KURSE FÜR EINE MAXIMALE TEILNEHMERZAHL VON 6 PERSONEN

Wir bieten vier thematische Kurse an zwischen denen du wählen kannst mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 6 Personen. Die Gruppen sind klein genug um sich bestens auf das Fotografieren zu konzentrieren und groß genug um neue Freundschaften schließen zu können. Wenn du lieber einen gemischten Kurs besuchen möchtest, der nicht nur ein Themengebiet abdeckt, können wir dir einen Kurs nach Maß anbieten mit einem Teilnehmerminimum von 2 und einem Maximum von 10 Personen.

Der Fotokurs Melqart

Dieser 6-tägige Kurs findet in der ältesten Stadt Europas statt. Unser Kurs Melqart bringt dich an faszinierende historische Orte, die von dem unglaublichen Licht der Costa de la Luz in voller Schönheit erstrahlen. Älter noch als Athen und Rom ist Cadiz mit seinem Labyrinth an engen Gässchen und seiner umwerfenden Küste, ein historisches Relikt, dass das historische Interesse in vielen seiner Besucher weckt. Wenn du auf Entdeckungstour durch diese Stadt gehst, wirst du auf das historische Erbe treffen, dass von den Römern, Arabern, Franco sowie der englischen Krone geprägt wurde. Wir müssen nur den Namen Melqart erwähnen, der mit Herkules in enger Verbindung steht, sowie weitere historische Figuren u. A. Cäsar, Napoleon, Sir Francis Drake, Lord Byron, damit du dir eine Idee davon machen kannst, welche berühmten Persönlichkeiten sich bereits in Cadiz niedergelassen haben. Lesen Sie mehr darüber in Englisch

Der Fotokurs Eden

Wenn du genug von touristischen Hochburgen hast und idyllische Ferien verbringen möchtest unter der strahlenden Sonne und an den schönen Stränden von Cadiz, dass alles kombiniert mit Fotografie, ist dies genau der richtige Kurs für dich! Die Luzia Kurse stellen hierfür den perfekten Ort da, da sie in einer kleinen historischen Stadt mit wunderschönen Stränden, sowohl in der Altstadt, als auch in der Neustadt, stattfinden. Das strahlende Licht an diesem Ort, das durch die 300 warmen Sonnentage im Jahr immer präsent ist, wird dir die Sprache verschlagen. Die Strände in dieser Region Spaniens reichen von kleinen Buchten und Schluchten bis hin zu langen feinen, weißen Sandstränden. In diesem Kurs geht es jedoch nicht nur darum am Strand zu liegen, sondern wir integrieren immer wieder andere Aktivitäten in unser Programm und schließen natürlich, wie es sich gehört, den Tag mit einem kleinen Strandspaziergang ab… Sie mehr darüber in Englisch

Der Fotokurs Epicurus

Dieser Kurs ist perfekt für diejenigen, die von dem Leben und der Fotografie nicht genug bekommen können. Wir befinden uns an einem der ältesten Plätze der Welt an der Costa de la Luz. Unsere kleine und wunderschöne Stadt mit ihren langen Stränden und vielen magischen versteckten Plätzen, zu denen wir durch Kontakte aus erster Hand gelangen, eignet sich perfekt für die Fotografie. Wir wissen ganz genau wo das Essen am Besten ist (und wo nicht!!!) und wann die intensive Sonne Andalusiens, die bestimmten Plätze in ihrem Licht badet und die Gezeiten es uns erlauben das Meer in seiner vollen Pracht zu fotografieren. Dieser Kurs zelebriert die Schönheit und die Freude am Leben, aus diesem Grund trägt er den Namen des berühmten Philosophen. Sie mehr darüber in Englisch

Der Fotokurs Levante

Wenn du Ferien weitab vom Trubel der typischen Touristenzentren  im Osten Andalusiens suchst, bieten die Kurse von  Luzia die perfekte Möglichkeit dazu, die windige und stürmische Seite dieser Region kennenzulernen, die für ihre berühmten Winde, wie den „Levante” bekannt ist und die ideale Bedingungen für das Windsurfen schaffen, wie z.B. in Tarifa und anderen Orten der idyllischen Atlantikküste, die den Namen Costa de la Luz trägt. Nicht nur die herrlichen Strände stellen großartige Motive für die Fotografie dar, sondern auch eine Vielfalt an anderen Landschaften und damit verbundenen Aktivitäten, sowie das Klettern oder das Reiten eignen sich perfekt als Motive. Wir sind Einheimische und aus diesem Grund kennen wir die besten Orte und arbeiten mit den besten Leuten vor Ort zusammen, die uns bei der Gestaltung unserer Aktivitäten helfen werden. Sie mehr darüber in Englisch

 

EINIGE FRAGEN UND ANTWORTEN ZU LUZIA

WIE VERBINDET IHR DIE AKTIVITÄTEN MIT DER FOTOGRAFIE?

Wir fotografieren die Sachen, die uns gefallen und lassen die Schüler entscheiden, auf welchen Aspekt der Fotografie sie sich konzentrieren möchten. Unserer Meinung nach ist dies der beste Weg zu schönen Fotos, da es der natürlichste Weg ist, wie z.B. wenn sich jemand für einen wunderschönen Garten als Motiv interessiert mit verschiedenen Pflanzen und Blumen, kann er sich gerne hauptsächlich darauf konzentrieren. Wir werden dir zeigen, wie du am Besten mit der Tiefenschärfe umgehst und die richtige Einstellung auswählst. Vielleicht befinden wir uns auch im Laufe unseres Kurses in einem der weißen Dörfer, wo das Licht auf die weißen Wände der Häuser abprallt und einen so blendet, sodass starke Hell- und Dunkelkontraste geschaffen werden, in diesem Fall konzentrieren  wir uns dann auf die Kompensation der Belichtung und fokussieren uns auf den Umgang mit den starken Kontrasten. An einem anderen Tag sind wir vielleicht auf dem Fahrrad unterwegs, eine große Gelegenheit um die Problematik des Hinweggleitens des Lichts zu üben oder wir fotografieren an einem Tag architektonische Ruinen bei denen wir verschieden Perspektiven austesten werden. Wir sind uns ganz sicher, dass du hier deine Kreativität voll entfalten kannst.

IN WELCHE STRUKTURELLEN BLÖCKE IST EURE AUSBILDUNG AUFGETEILT?
Unsere Ausbildung besteht aus zwei Blöcken. Wir sind hier um dir zu helfen, die Sachen auf eine andere Art zu sehen, vor allem auf eine „fotografische” Art zu sehen. Du wirst feststellen, dass Sachen, die du für die Fotografie vorher als uninteressant empfunden hast, sich bestens als Motiv eignen. Wir werden dir sogar dabei helfen, dass diese Sachen ganz besonders in deinen Fotos herausstechen werden. Du wirst lernen, dass Licht mit einem anderen Auge zu sehen und damit auf eine originelle Weise zu arbeiten. Die Fotografie wird dich auch physisch manchmal sehr fordern, da du dich in Situationen befinden wirst, in denen deine Interaktion mit dem zu fotografierenden Objekt sehr intensiver sein wird, wie es bei einem herkömmlichen Fotografen üblich ist. Du wirst entdecken, wie die Kamera funktioniert und welche kreativen Möglichkeiten dir zur Verfügung stehen, nachdem wir dir alle wichtigen Sachen erklärt haben. Dies führt uns zum 2. Punkt unserer Ausbildung: Wir sind hier um die Kreativität, die in jedem von uns steckt, zu wecken, indem wir dir einige Basiskenntnisse beibringen, damit du dich so gut wie möglich entfalten kannst. Wir überzeugen uns selbst davon, dass du z.B. nicht mit einer handvoll überbelichteter Bilder nach Hause gehst. Wir sind zwei Tutoren, die die Qualität deiner Aufnahmen analysieren und dir dabei helfen werden, dich in jeglichen Bereichen der Fotografie zu verbessern. Wir werden dir jeden Tag eine Zusammenfassung von den technischen Aspekten geben, die wir an dem jeweiligen Tag besprochen haben, es liegt nur an dir, was du daraus machst.

WIE SIEHT ES MIT DEM PHOTOSHOP- NIVEAU AUS?
Wir werden die Ausbildung in Bezug auf Photoshop sehr einfach halten. Gry ist die Lehrerin mit den fortgeschrittensten Kenntnissen in Photoshop und sie arbeitet ebenso als Lehrerin für digitale Retusche. Für uns ist es wichtig, dass Maximum aus deinen besten Bildern herauszunehmen, jedoch wollen wir keine Zeit damit verlieren die weniger interessanten Bilder zu bearbeiten. Wir werden keine komplizierten Masken oder Retuschen vornehmen, sondern wir werden uns hauptsächlich den Kontrasten widmen, damit die Sensationen und Farben, die in diesen Bildern stecken, herausstechen.

IST DAS JETZT EIN RICHTIGER URLAUB? WERDE ICH AUCH ZEIT ZUM ENTSPANNEN HABEN?
Wir werden zusammen unglaubliche Landschaften genießen können und was das Fotografieren betrifft werden wir überhaupt keinen Druck auf dich ausüben. Wenn du nur eine schöne Zeit verbringen möchtest, kannst du das gerne machen, solange du etwas Positives aus dieser Erfahrung mitnehmen kannst. Einige Personen werden höhere Erwartungen und Ambitionen haben und werden diese auch realisieren können, während andere sich nur entspannen möchten. Wir werden lange Ruhepausen einlegen und ein typisches spanisches Mittagessen zu uns nehmen. Die Tage in unserer Gesellschaft werden lang sein, d.h. es wird viel Zeit geben um soziale Kontakte zu knüpfen und sich zwischendurch auszuruhen. Bist du bereit dich auf dieses Erlebnis einzulassen?


WIE RESERVIERE ICH?

Ruf uns einfach an oder schicke uns eine Email über unser Reservierungsformular auf unserer Website oder an hello@luzia-photo-courses.com . Es wird uns eine Freude sein dir zu zuhören und mit dir zu sprechen und mögliche Zweifel deinerseits zu klären.

Die Costa de la Luz – ein idealer Ort um mehr über das Licht und die Fotografie zu lernen

Das Licht an der Costa de la Luz ist durch sein inspirierendes und wohltuendes Strahlen etwas ganz Besonderes. Es verstärkt die Intensität der Farben, indem es ihnen Klarheit und Lebendigkeit  mit seinen dunklen Schattenspielen und vielfältigen Strukturen verschafft. Das Meer funkelt und ändert sich stetig. Spanien und vor allem diese Region besitzt die meisten mit der blauen Flagge ausgezeichneten Strände in ganz Europa. Wir werden die Nähe zum Meer ausnutzen, jedoch uns auch über die eventuell anstehenden Exkursionen ins Inland der Provinz erfreuen. Andalusien ist das sonnenreichste Reiseziel Europas, mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr.

Wenn du gerne schwimmst, wirst du mit den vielen Sandstränden aus feinem goldenem Sand auf deine Kosten kommen. Du liebst das Surfen? Hier gibt es reichlich gute Wellen. Wenn du die Geschichte magst,… auch wenn es in diesem Fall hauptsächlich die spanische Geschichte ist, wirst du diese bei jedem Schritt durch die Altstadt spüren können. Wenn du gerne isst, bist du auch hier an der richtigen Adresse. Unser Lehrer Nacho wird dir den etymologischen Ursprung des Wortes „lunch” gerne näher erläutern. Seine Erläuterung zu diesem Wort mag sich vielleicht für dich wie aus den Haaren herbeigezogen anhören, aber dahinter steckt eine gewisse Logik die durchaus plausibel erscheint. Jedoch, was fest steht, ist, dass es einer der wichtigsten Momente des Tages  ist, von dem wir ein Maximum profitieren. Wenn du gerne etwas Gutes trinkst, lohnt sich ein Ausflug nach Jerez, der Geburtsort des Sherrys. Es gibt eine große Vielfalt an Weingütern, die nicht nur süßen Wein, sondern auch trockene und erlesene Weine anbieten, die man sehr gut mit Tapas genießen kann, wie du selber feststellen wirst.

Die Costa de la Luz unterscheidet sich sehr von der Costa del Sol, da hier die Bewohner hauptsächlich Spanier sind und es so viel einfacher ist, sich auf diese fremde Kultur einzulassen. Das Leben hier ist viel authentischer, wie man schnell in den Bars und Geschäften dieser Stadt feststellen wird. Das Personal spricht oftmals kein Englisch, was es nicht daran hindert mit den Besuchern zu reden und ihnen ihre Herzlichkeit zu zeigen.

Nur wenige Leute haben die Möglichkeit die versteckten Perlen zu sehen, zu denen wir dich führen werden. Dies sind die Vorzüge mit Einheimischen arbeiten zu können. Einige Orte sind so geheim, dass selbst Leute, die hier leben sie nicht kennen. Andere Orte sind sehr bekannt, bewahren jedoch trotz allem ihren Charme. Was du hier nicht finden wirst sind Fastfood- Ketten oder Erlebnisparks. Du kannst hier Fisch und Meeresfrüchte an einer der vielen Strandbars genießen oder einfach Marokko aus der Ferne beobachten. Dies ist der wahre Süden Spaniens!

Dieser Teil Andalusiens beherbergt 5 geschützte Nationalparks, wie z.B. Los Alcornocales oder Las Marismas de Barbate. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, wie es das flache Marschland an der Küste oder die hohen Gipfel in der Sierra de Cádiz zeigen, sowie die sanften Hügel, die dem landwirtschaftlichen Betrieb dienen oder die mittelalterlichen Dörfer, die in die steilen Felsen eingemauert sind. Nicht zu vergessen, die Dünen aus feinem Sand und die Pinienwälder, die direkt ans Meer grenzen.

Das Einzige, was du bedauern wirst, ist die fehlende Zeit um alles besichtigen zu können. Es gibt hier genug zu entdecken, um Jahre damit zu füllen, jedoch werden wir nur eine Woche Zeit haben. Aus diesem Grund haben wir für dich die besten Orte ausgesucht, damit deine fotografische Erlebnisreise unvergesslich sein wird.

 

 

Copyright © Luzia 2013